closeHallo! Klicken Sie hier, wenn Sie erfahren wollen, worum es bei Factolex geht.

Suche nach "Stoff"

Begriffe, die Stoff enthalten.

Produktionsfaktor auch Stoff genannt

Unter Produktionsfaktoren versteht man alle materiellen und immateriellen Mittel und Leistungen, die an der Bereitstellung von Gütern mitwirkenQuelle: Wikipedia

8 Fakten

Droge auch Stoff genannt

Als Droge gilt nach Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) jeder Wirkstoff, der in einem lebenden Organismus Funktionen zu verändern vermagQuelle: Wikipedia

13 Fakten

Stoff

Der Ausdruck Stoff ist ein Terminus der Kunstwissenschaft aus dem Bereich der Analyse und Interpretation eines KunstwerkesQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Stoff

bezeichnet ein aus Textilfasern gewebtes, gewirktes, gestricktes, in Bahnen gerolltes Erzeugnis, das zu Kleidung, Wäsche und Textilien verarbeitet wird, siehe TextilieQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Lehrstoff auch Stoff genannt

Als Lehrstoff, Lernstoff, Lerninhalt oder Unterrichtsstoff werden die theoretischen und praktischen Informationen bezeichnet, welche sich vom Lernenden oder Auszubildenden angeeignet werden müssen, um die Ausbildung erfolgreich abschließen zu könnQuelle: Wikipedia

5 Fakten

Materie auch Stoff genannt

Unfassbares Geschwurbel: Materie ist in uns und um uns drumQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Pyrotechnischer Satz auch Pyrotechnischer Stoff genannt

in der Pyrotechnik, das explodiert ohne zu detonierenQuelle: Wikipedia

14 Fakten

Flash auch Pyrotechnischer Stoff genannt

Ferner werden Flashmischungen aus Bariumnitrat, Schwefel und hochfeinem Aluminiumpulver in kleinen Bombetten als Zerlegerladung eingesetztQuelle: Wikipedia

4 Fakten

Umschlossener Strahler auch Offener radioaktiver Stoff genannt

Ein umschlossener radioaktiver Stoff, auch umschlossener Strahler, ist atomrechtlich definiert als ein radioaktiver Stoff, der so ummantelt oder eingebettet ist, dass ein Austritt von Radioaktivität bei üblicher betriebsmäßiger Beanspruchung mitQuelle: Wikipedia

3 Fakten

Explosivstoff auch Explosiver Stoff genannt

Die erste verbürgte Darstellung vom Gebrauch von Explosivstoffen stammt aus China im Jahre 1232. Um die Mitte des 13. Jahrhunderts wird von Roger Bacon und Albertus Magnus über schwarzpulverähnliche Mischungen berichtetQuelle: Wikipedia

11 Fakten

Chemischer Stoff

ein Material, ein StoffQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Stoff- und Energiewechsel

Für das Leben auf der Erde existieren universelle MerkmaleQuelle: Wikipedia

10 Fakten

Brennbarkeit auch Brennbarer Stoff genannt

bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch die chemische Eigenschaft von Stoffen, mit dem Sauerstoff unter Freisetzung von Strahlungsenergie bzw. Wärme zu reagierenQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Polarität auch Polarer Stoff genannt

bezeichnet in der Chemie eine durch Ladungsverschiebung in Atomgruppen entstandene Bildung von getrennten Ladungsschwerpunkten, die bewirken, dass eine Atomgruppe nicht mehr elektrisch neutral ist (siehe auch Pol)Quelle: Wikipedia

8 Fakten

Infektion auch Ansteckungsgefährlicher Stoff genannt

Unter einer Infektion, umgangssprachlich „Ansteckung“, versteht man das aktive oder passive Eindringen, Anhaften und Vermehren von Krankheitserregern in einen Wirt (Makro-Organismus)Quelle: Wikipedia

15 Fakten

Gefahrstoffe auch CMR-Stoff genannt

sind chemische Stoffe oder Zubereitungen (Stoffgemische), die in der EU harmonisiert nach ihrem Gefährdungspotential eingestuft werdenQuelle: Wikipedia

23 Fakten

Naszierender Stoff

bezeichnet in der Chemie den Zustand einer chemischen Verbindung oder eines chemischen Elements in dem Moment seiner Entstehung im Laufe einer chemischen ReaktionQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Gesundheitsschädliche Stoffe auch Gesundheitsschädlicher Stoff genannt

Stoffe, die beim Verschlucken, Einatmen oder sogar durch Aufnahme über die Haut akute oder chronische Gesundheitsschäden hervorrufen können, werden mit der Gefahrenbezeichnung gesundheitsschädlich eingestuftQuelle: Wikipedia

5 Fakten

Hartmagnetischer Stoff

sind Stoffe, die sich durch eine breite Hysterese nach Abfall des äußeren Magnetfeldes auszeichenenQuelle: Wikipedia

3 Fakten

Flüssigkeit auch Flüssiger Stoff genannt

Materie im flüssigen Aggregatzustand, nach einer makroskopischen Definition ein Stoff, welcher einer Formänderung so gut wie keinen, einer Volumenänderung hingegen einen recht großen Widerstand entgegensetzt (der Stoff ist nahezu inkompressibel),Quelle: Wikipedia

7 Fakten

Grenzflächenaktive Substanzen auch Oberflächenaktiver Stoff genannt

setzen die Oberflächenspannung bzw. die Grenzflächenspannung zwischen zwei Phasen herab und fördern dadurch z.B. die Durchmischung von Öl und Wasser, unter Umständen bis zur Bildung einer EmulsionQuelle: Wikipedia

3 Fakten

Umweltgefährliche Stoffe auch Umweltgefährdender Stoff genannt

Als umweltgefährliche Stoffe werden Stoffe oder Zubereitungen verstanden, die selbst oder deren Umwandlungsprodukte geeignet sind, die Beschaffenheit des Naturhaushaltes, von Wasser, Boden oder Luft, Klima, Tieren, Pflanzen oder Mikroorganismen deraQuelle: Wikipedia

5 Fakten

Lebensmittelzusatzstoff auch E-Stoff genannt

sind Stoffe, die Lebensmitteln absichtlich zugesetzt werden, um deren Eigenschaften (z.B. Haltbarkeit, Verarbeitbarkeit, Geschmack oder Aussehen) den Wünschen der Konsumenten und Lebensmittelhersteller anzupassenQuelle: Wikipedia

17 Fakten

Mit dem Suchergebnis nicht zufrieden? Wissen Sie vielleicht ein kleines bißchen zu dem Thema? Bitte fügen Sie den Begriff zu Factolex hinzu.

Mitmachen
Begriff nicht gefunden und Sie möchten Ihr Wissen mit der Community teilen?

Neuen Begriff hinzufügen

Startseite  |  Über  |  FAQ  |  Feedback  |  Nützliches  |  Statistik  |  Kontakt  |  API  |  Blog
Sprache ändern: