closeHallo! Klicken Sie hier, wenn Sie erfahren wollen, worum es bei Factolex geht.

Suche nach "Philipp I."

Begriffe, die Philipp I. enthalten.

Philipp I.

war Herzog von Pommern-WolgastQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Philipp I.

von Kastilien, genannt der Schöne , war der erste Habsburger, der in Spanien König wurde und kurzfristig über Kastilien, León und Granada herrschteQuelle: Wikipedia

10 Fakten

Philipp I.

von Hennegau war Markgraf von Namur von 1196 bis 1212. Er war der zweite Sohn des Grafen Balduin V. von Hennegau und Namur und der Margarete von Elsass, Gräfin von FlandernQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Philipp I.

war Graf von Flandern seit 1168. Er war der Sohn von Dietrich von Elsass und der Sibylle von AnjouQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Philipp I.

genannt der Großmütige aus dem Haus Hessen war von 1509/1518 bis 1567 Landgraf der Landgrafschaft Hessen und einer der bedeutendsten Landesfürsten und politischen Führer im Zeitalter von Reformation und Renaissance im Deutschen Reich aus dem HausQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Philipp I.

war der Sohn des Argaios und wurde nach diesem König von MakedonienQuelle: Wikipedia

4 Fakten

Philipp I.

von Burgund, auch bekannt als Philipp von Rouvres war Herzog von Burgund zwischen 1350 und 1361. Philipp, der aus dem Haus der Kapetinger stammte, war der Enkel und, nach dem Tod seines Vaters Philipp (der nach einem Pferdetritt auf seinen Kopf starbQuelle: Wikipedia

9 Fakten

Philipp I.

(der Jüngere) von Hanau war ein Sohn von Graf Reinhard III. von Hanau und Pfalzgräfin Margarethe von Pfalz-MosbachQuelle: Wikipedia

16 Fakten

Philipp I.

Herzog von Braunschweig-Grubenhagen , aus der Familie der Welfen, war Fürst im Fürstentum GrubenhagenQuelle: Wikipedia

8 Fakten

Philipp I.

(der Ältere) von Hanau war Graf von Hanau und regierte nach einer Landesteilung zwischen ihm und seinem Neffen, Graf Philipp I. (dem Jüngeren), den Hanau-Lichtenberger LandesteilQuelle: Wikipedia

12 Fakten

Philipp I.

Graf Philipp I. von Lippe-Alverdissen und ab 1647 Graf von Schaumburg-LippeQuelle: Wikipedia

5 Fakten

Philipp I.

geboren 1402Quelle: Wikipedia

6 Fakten

Philipp I.

Markgraf Philipp I. hatte von seinem Vater Christoph I. 1515 die markgräflichen Besitzungen Baden (Baden-Baden), Durlach, Pforzheim und Altensteig sowie Teile von Eberstein, Lahr und Mahlberg geerbtQuelle: Wikipedia

9 Fakten

Philipp I.

aus der Dynastie der Kapetinger war von 1059 – ab 1060 Alleinherrscher – bis zu seinem Tod ein König von FrankreichQuelle: Wikipedia

9 Fakten

Philipp I.

von Savoyen war von 1246 bis 1267 Erzbischof von Lyon sowie von 1268 bis 1285 Graf von SavoyenQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Philipp Melanchthon

eigentlich Philipp Schwartzerdt , war ein Philologe, Philosoph, Humanist, Theologe, Lehrbuchautor, neulateinischer Dichter und wurde als „Praeceptor Germaniae“ (Lehrer Deutschlands) bekanntQuelle: Wikipedia

25 Fakten

Damian Hugo Philipp von Schönborn-Buchheim

Damian Hugo Philipp Reichsgraf von Schönborn-Buchheim war Kardinal und Fürstbischof von Speyer und KonstanzQuelle: Wikipedia

10 Fakten

Philipp Forchheimer

war ein Ingenieur, Pionier auf dem Gebiet des Tiefbaus und der praktischen Hydraulik und Professor in Istanbul, Aachen und GrazQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Erich Philipp Ploennies

war ein deutscher Mathematiker, Baumeister und Kartograph, dessen Werk eine nicht zu unterschätzende Bedeutung für die Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Regionen des Herzogtums Jülich-Berg und des Fürstentums Nassau-Siegen besitztQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Mit dem Suchergebnis nicht zufrieden? Wissen Sie vielleicht ein kleines bißchen zu dem Thema? Bitte fügen Sie den Begriff zu Factolex hinzu.

Mitmachen
Begriff nicht gefunden und Sie möchten Ihr Wissen mit der Community teilen?

Neuen Begriff hinzufügen

Startseite  |  Über  |  FAQ  |  Feedback  |  Nützliches  |  Statistik  |  Kontakt  |  API  |  Blog
Sprache ändern: