closeHallo! Klicken Sie hier, wenn Sie erfahren wollen, worum es bei Factolex geht.

Index "W"

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

WIT

steht für. Wit, ein Fluss in BulgarienQuelle: Wikipedia

2 Fakten

WIT Georgia Tiflis

Der FC WIT Georgia Tiflis ist ein Fußballverein aus Georgiens Hauptstadt TiflisQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Wita Pawlysch

eine ehemalige ukrainische LeichtathletinQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Witaj

Das Projekt Witaj (dt. Willkommen) setzt sich für eine Zweisprachigkeit (sorbisch/wendisch-deutsch) bei den Kindern in der Lausitz einQuelle: Wikipedia

4 Fakten

Wital

die weißrussische Variante des Namens VitaliQuelle: Wikipedia

2 Fakten

Wital Bulyha

ein Fußballspieler aus WeißrusslandQuelle: Wikipedia

4 Fakten

Wital Kutusau

ein weißrussischer Fußballspieler, er spielt auf der Position eines StürmersQuelle: Wikipedia

3 Fakten

Wital Schtscherba

einer der erfolgreichsten weißrussischen TurnerQuelle: Wikipedia

8 Fakten

Wital Woranau

ein weißrussischer Schriftsteller, Übersetzer und HerausgeberQuelle: Wikipedia

5 Fakten

Witali

eine Form von Vitali und der Vorname vonQuelle: Wikipedia

1 Fakt

Witali Alexandrowitsch Petrow

ein russischer AutomobilrennfahrerQuelle: Wikipedia

4 Fakten

Witali Alexandrowitsch Tschechower

war ein sowjetischer Schachspieler, -theoretiker und -komponistQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Witali Anatoljewitsch Sawin

ein ehemaliger kasachischer Leichtathlet und Olympiasieger, der bis 1991 für die Sowjetunion und 1992 für die Gemeinschaft unabhängiger Staaten antratQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Witali Dwigun

geboren ; *1935Quelle: Wikipedia

7 Fakten

Witali Grossmann

Erläuterungen: UdSSR I: 1. Liga der Sowjetunion, 1.LS: 1. Liga Süd, "Hacker-Pschorr-Liga",zweithöchste Liga Deutschlands 1997/98, BL*: "Bundesliga", 1998/99 die zweithöchste Liga DeutschlandsQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Witali Iwanowitsch Sewastjanow

Ingenieur, ehemaliger sowjetischer Kosmonaut und russischer PolitikerQuelle: Wikipedia

4 Fakten

Witali Iwanowitsch Tschurkin

seit 1. Mai 2006 der Ständige Vertreter (Botschafter) Russlands bei den Vereinten NationenQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Witali Iwanowitsch Worotnikow

war ein sowjetischer Politiker und Ministerpräsident der Russischen SFSR (RSFSR)Quelle: Wikipedia

3 Fakten

Witali Jefimow

Witali Jefimov ist ein russischer theoretischer Physiker, der 1970 voraussagte, dass ein quantenmechanisches System von drei Bosonen unendlich viele gebundene Zustände bilden könne, auch wenn jeweils zwei davon zusammen dies nicht könnenQuelle: Wikipedia

3 Fakten

Witali Lasarewitsch Ginsburg

ein russischer Physiker. 2003 erhielt er "für bahnbrechende Arbeiten in der Theorie über Supraleiter und Supraflüssigkeiten" den Nobelpreis für PhysikQuelle: Wikipedia

3 Fakten

Witali Mefodjewitsch Solomin

war ein russischer SchauspielerQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Witali Michailowitsch Bujanowski

war ein russischer Hornist, Musikprofessor und KomponistQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Witali Michailowitsch Jeremejew

ein kasachischer Eishockeytorhüter, der seit 2002 für den HK Dynamo Moskau spieltQuelle: Wikipedia

3 Fakten

Witali Michailowitsch Scholobow

ein ehemaliger sowjetischer KosmonautQuelle: Wikipedia

5 Fakten

Witali Rudentschik

ein bulgarischer BiathletQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Witali Semjonowitsch Dawydow

ist ein ehemaliger russischer Eishockeyspieler (Verteidiger) und Mitglied der IIHF-Hockey Hall of FameQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Witali Walentinowitsch Bianki

wurde als russisch-sowjetischer Kinder- und Jugendbuchautor bekannt, vor allem seit 1923 durch seine Tiererzählungen und -märchenQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Witali Walerianowitsch Zeschkowski

ein russischer SchachspielerQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Witali Wassiljewitsch Fedortschuk

war ein sowjetischer/ ukrainischer PolitikerQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Witali Wiktorowitsch Konstantinow

ein ehemaliger sowjetrussischer RingerQuelle: Wikipedia

6 Fakten

Witali Wiktorowitsch Wischnewski

ein ukrainischer Eishockeyspieler mit russischem Pass, der seit Beginn der Saison 2008/09 bei Lokomotive Jaroslawl unter Vertrag stehtQuelle: Wikipedia

3 Fakten

Witali Wladimirowitsch Prochorow

ein ehemaliger russischer EishockeyspielerQuelle: Wikipedia

3 Fakten

Witalij

eine Form von Vitali und der Vorname vonQuelle: Wikipedia

3 Fakten

Witalij Buz

ein ukrainischer RadrennfahrerQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Witalij Kondrut

ein ukrainischer Bahn- und StraßenradrennfahrerQuelle: Wikipedia

9 Fakten

Witalij Massol

war von 16. Juni 1994 bis 6. März 1995 Ministerpräsident in der UkraineQuelle: Wikipedia

2 Fakten

Witalij Popkow

ein ukrainischer RadrennfahrerQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Witalij Schtschedow

ein ukrainischer BahnradfahrerQuelle: Wikipedia

10 Fakten

Witaly Kunin

ein deutscher Großmeister im Schach russischer HerkunftQuelle: Wikipedia

4 Fakten

Witan

oder Witenagemot war ungefähr zwischen dem 7. und dem 11. Jahrhundert eine politische Institution im angelsächsischen EnglandQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Witasek

der Name folgender PersonenQuelle: Wikipedia

3 Fakten

Witbank

Sitz der GemeindeverwaltungQuelle: Wikipedia

5 Fakten

Witberger

eine weiße RebsorteQuelle: Wikipedia

5 Fakten

Witbooi

gehören zu den Orlam und diese wiederum sind aus der Verbindung von am Kap ansässigen Holländern und Nama-Frauen (oftmals abschätzig auch Hottentotten genannt) hervorgegangenQuelle: Wikipedia

5 Fakten

Witchblade

eine seit 1995 monatlich erscheinende Comicreihe aus dem Top Cow-/Image Comics-VerlagQuelle: Wikipedia

18 Fakten

Witchblade

Der Anime Witchblade ist die Adaption des amerikanischen Comics Witchblade als Anime-FernsehserieQuelle: Wikipedia

8 Fakten

Witchetty-Made

die in Australien verwandte Bezeichnung für große weiße, sich von Holz ernährende Larven der Holzbohrer (Cossidae), Wurzelbohrer (Hepialidae) oder auch Bockkäfer (Cerambycidae)Quelle: Wikipedia

6 Fakten

Witchfinder General

sind eine Heavy-Metal-Band aus Stourbridge, EnglandQuelle: Wikipedia

4 Fakten

Witchfynde

eine NWoBHM-BandQuelle: Wikipedia

7 Fakten

Witchi-Tai-To

ein Jazzalbum des Jan Garbarek/Bobo Stenson Quartetts, aufgenommen am 27. und 28. Novermber 1973 und im Jahr 1974 von ECM Records veröffentlichtQuelle: Wikipedia

5 Fakten

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 >

Fehlt der Begriff, den Sie suchen? Sie können ihn ganz einfach eintragen

Mitmachen

Auf Factolex können Sie Fakten und Begriffe hinzufügen, die noch nicht vorhanden sind.

Um sicherzugehen, dass ein Begriff noch nicht eingegeben wurde, verwenden Sie bitte die Suchfunktion, um sich davon zu vergewissern.

Feedback

Teilen Sie uns mit, was Sie über unser Projekt denken.

Syndizierung
Sie möchten Factolex auf Ihrer Webseite einsetzen?
Kein Problem mit unseren nützlichen Tools!
Startseite  |  Über  |  FAQ  |  Feedback  |  Nützliches  |  Statistik  |  Kontakt  |  API  |  Blog
Sprache ändern: