closeHallo! Klicken Sie hier, wenn Sie erfahren wollen, worum es bei Factolex geht.

Index "D"

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

DD

Die Abkürzung DD steht fürQuelle: Wikipedia

4 Fakten

Dd

ein Unix-Befehl, der zum Kopieren und Beschneiden von Datenströmen dientQuelle: Wikipedia

7 Fakten

DD Company

ein holländisches Plattenlabel, deren Musikrichtung nicht eindeutig festzulegen ist, denn die Veröffentlichungen sind meist ein Mix aus Party-Musik, Pop und KinderliedernQuelle: Wikipedia

3 Fakten

DD tank

Der Haupteinsatz der DD tanks fand während der Operation Neptune am D-Day stattQuelle: Wikipedia

10 Fakten

DD-Statement

Beispiel: //FOO DD * Das ist ein Test //BAR DD DSN=FOO.BAR.BAZ,DISP=SHR Damit werden dem ausgeführtem Programm unter dem Dateinamen (DD-Namen) FOO die zwei Record "Das ist" und "ein Test" zur Verfügung gestelltQuelle: Wikipedia

7 Fakten

DD-WRT

Bei DD-WRT handelt es sich um eine Linux-Distribution vor allem für WLAN-Geräte der Firma Linksys, insbesondere für die Routermodelle WRT54G und WRT54GS bis Version 4.x, danach nur eingeschränkt, neuerdings (baugleich zur Version 4.x) unter dem NQuelle: Wikipedia

8 Fakten

DDA

Die Abkürzung DDA steht fürQuelle: Wikipedia

1 Fakt

DDAC

steht für. DidecyldimethylammoniumchloridQuelle: Wikipedia

2 Fakten

Ddal

ein arabischer Buchstabe, der Bestandteil des erweiterten arabischen Alphabetes der paschtunischen Sprache istQuelle: Wikipedia

5 Fakten

ddaNNpXoJu

Quelle: Persönliches Wissen

0 Fakten

Ddate

ein kleines Programm, das ein Datum nach dem Diskordischen Kalender anzeigtQuelle: Wikipedia

7 Fakten

DDB

Die Abkürzung DDB steht fürQuelle: Wikipedia

1 Fakt

DDB Worldwide

eine international in 96 Ländern vertretene WerbeagenturQuelle: Wikipedia

5 Fakten

DDC

Die Abkürzung DDC steht fürQuelle: Wikipedia

1 Fakt

DDD

Die Abkürzung DDD steht fürQuelle: Wikipedia

1 Fakt

DDE

Die Abkürzung DDE steht fürQuelle: Wikipedia

1 Fakt

DDF

Die Abkürzung DDF steht fürQuelle: Wikipedia

1 Fakt

DDG

Die Abkürzung DDG steht fürQuelle: Wikipedia

1 Fakt

DDH

Die Abkürzung DDH steht fürQuelle: Wikipedia

1 Fakt

DDH47

das Rufzeichen des Wettersenders des Deutschen Wetterdienstes in PinnebergQuelle: Wikipedia

3 Fakten

DDI

steht für. Direct Dialling In, siehe DurchwahlQuelle: Wikipedia

5 Fakten

DDK

eine Abkürzung fürQuelle: Wikipedia

1 Fakt

DDL

steht als Abkürzung fürQuelle: Wikipedia

1 Fakt

DDM

steht für. Mark der DDRQuelle: Wikipedia

1 Fakt

DDN

Die Abkürzung DDN steht fürQuelle: Wikipedia

1 Fakt

DDO

steht für David Dunlap Observatory Catalogue, den Katalog der Zwergengalaxien des David Dunlap Observatory,Quelle: Wikipedia

4 Fakten

Ddo.

= de dato (lat.) In alten Dokumenten häufig gebrauchte Abkürzung vor Datumsangaben als Hinweis, ab wann ein Dokument gültig istQuelle: Wikipedia

2 Fakten

DdoUVTLIs

Quelle: Persönliches Wissen

0 Fakten

DDP

steht für Deutsche Demokratische Partei, liberale Partei von 1919 bis 1930, danach als Deutsche Staatspartei (DStP) bis 1933; außerdem eine 2004 gegründete Kleinstpartei gleichen Namens, die an die Tradition der ursprünglichen Partei anknüpfen wQuelle: Wikipedia

4 Fakten

Ddp

eine 1993 gegründete deutsche PunkrockbandQuelle: Wikipedia

8 Fakten

DDR

Deutsche Demokratische RepublikQuelle: Wikipedia

12 Fakten

DDR Museum

ein interaktives Museum in Berlin-MitteQuelle: Wikipedia

11 Fakten

DDR-Altlasten

aktuelle Probleme in der Bundesrepublik Deutschland, deren Gründe in der Zeit der DDR liegenQuelle: Wikipedia

4 Fakten

DDR-Altlasten

Das Bundesverfassungsgericht hat die Übertragung der DDR-Rentenaltlasten auf die Beitragspflichtigen in der gesetzlichen Rentenversicherung für verfassungsmäßig befundenQuelle: Wikipedia

5 Fakten

DDR-Fußball-Liga 1979/80

In der Saison 1979/80 gelang dem FC Hansa Rostock und der BSG Chemie Böhlen der sofortige Wiederaufstieg in die DDR-OberligaQuelle: Wikipedia

10 Fakten

DDR-Fußball-Liga 1980/81

In der Saison 1980/81 gelang der BSG Energie Cottbus zum dritten mal der Sprung in die DDR-OberligaQuelle: Wikipedia

12 Fakten

DDR-Fußball-Liga 1981/82

In der Saison 1981/82 gelang der BSG Chemie Böhlen der direkte Wiederaufstieg und dem 1. FC Union Berlin nach zwei Jahren wieder der Sprung in die DDR-OberligaQuelle: Wikipedia

10 Fakten

DDR-Fußball-Liga 1982/83

Mit der BSG Stahl Riesa stieg eine Mannschaft die DDR-Oberliga auf, die weder in ihrer Staffel, noch in der Aufstiegsrunde eine Niederlage hinnehmen mussteQuelle: Wikipedia

11 Fakten

DDR-Fußball-Liga 1983/84

In der Saison 1983/84 gelangen der BSG Stahl Brandenburg und der BSG Motor Suhl erstmals der Sprung in die DDR-OberligaQuelle: Wikipedia

4 Fakten

DDR-Fußball-Liga 1984/85

In der Saison 1984/85 gelang dem 1. FC Union Berlin der sofortige Wiederaufstieg in die DDR-Oberliga und der BSG Sachsenring Zwickau nach zwei Jahren die Rückkehr ins OberhausQuelle: Wikipedia

6 Fakten

DDR-Fußball-Liga 1985/86

In der Saison 1985/86 gewann die zweite Mannschaft vom Berliner FC Dynamo die Staffel A. Da zweite Mannschaften nicht aufstiegsberechtigt waren, stieg die Zweitplatzierte BSG Energie Cottbus in die DDR-Oberliga aufQuelle: Wikipedia

9 Fakten

Seite 1 2 >

Fehlt der Begriff, den Sie suchen? Sie können ihn ganz einfach eintragen

Mitmachen

Auf Factolex können Sie Fakten und Begriffe hinzufügen, die noch nicht vorhanden sind.

Um sicherzugehen, dass ein Begriff noch nicht eingegeben wurde, verwenden Sie bitte die Suchfunktion, um sich davon zu vergewissern.

Feedback

Teilen Sie uns mit, was Sie über unser Projekt denken.

Syndizierung
Sie möchten Factolex auf Ihrer Webseite einsetzen?
Kein Problem mit unseren nützlichen Tools!
Startseite  |  Über  |  FAQ  |  Feedback  |  Nützliches  |  Statistik  |  Kontakt  |  API  |  Blog
Sprache ändern: